Junghundtraining
Was das Pomskychen nicht lernt...

In kleinen Gruppen widmen wir uns der Erziehung zur Alltagstauglichkeit. Gemeinsam gehen wir die in der Pubertät häufig auftretenden Schwierigkeiten an und festigen mit verschiedenen Übungen die bisher gelernten Signale.

Beispiele für Inhalte des Junghundetrainings sind

  • Abruf und Leinenführigkeit unter steigender Ablenkung
  • Ruhiges Warten
  • Ansprechbarkeit im Freilauf
  • Sitz und Abstoppen auf Distanz
  • Abbruchsignal unter erschwerten Bedingungen
  • Konzentration auf den Menschen in Anwesenheit von Artgenossen

Voraussetzungen Das Junghundetraining ist für Hunde im Alter von 6-12 Monaten konzipiert. Um notwendigen Trainingsvorkenntnisse für die Jungehundegruppe zu vermitteln, ist eine vorherige Einzelstunde empfehlenswert.

Preis Die Teilnahme am Junghundetraining kostet 20 Euro pro Stunde

Wo Das Junghundetraining findet an unterschiedlichen Orten innerhalb Leipzigs und auf dem Hundeplatz in Markkleeberg statt.

In und um Leipzig